Air-cleaner

Der Air-Cleaner von Polem verhütet übermäßigen Staub, Bodenverunreinigungen und Bakterienherde. Außerdem sorgt er für eine geringere Umweltbelastung. Beim Befüllen eines (Vieh-)Futtersilos wird die Einblasluft über das Entlüftungsrohr nach außen geleitet. Staubteilchen in dieser Luft verunreinigen die umliegenden Gebäude und den Hof. Dies ist lästig und unerwünscht. Der Air-Cleaner verhindert diese Verunreinigung und ihre Folgen. An einen einzigen Air-Cleaner können mehrere Silos angeschlossen werden.

Funktionsweise des Air-Cleaner

Die Luft aus dem Lüftungsrohr gelangt in eine zyklonförmige Trommel. Hier werden die groben Staubteilchen herausgetrennt. Ein spezielles Trevira-Staubfilter filtert außerdem die feinen Staubteilchen aus der Luft heraus. Alle Staubteilchen werden in einem robusten Behälter gesammelt. Dieser lässt sich problemlos regelmäßig leeren. Die Bauweise des Air-Cleaner garantiert die gleich bleibende Leistung des Filters. Gleichzeitig entsteht ein minimaler Überdruck im Silo, während die ausgestoßene Luft stets sorgfältig gereinigt wird. Der Air-Cleaner eignet sich für Containerfahrzeuge mit einem maximalen Löschdruck von 1 bar.

Vorteile des Air-Cleaner von Polem

  • Keine Staubablagerungen auf Gebäuden und Geländen
  • Ausgestoßene Luft ist vollständig gereinigt
  • Leichte Bedienung
  • Vollständig verzinkt
  • Spezielles Staubfiltertuch
  • Robuster Staubsammelbhälter aus Kunststoff
  • Auch für die Aufstellung in Innenräumen geeignet
  • Kompaktbauweise
  • Für den Anschluss an mehrere Silos geeignet
  • Für Innen- und Außensilos